19.02.2014

Sparbüchsen aus Tabakdosen



Hallo Leutchen... :-)


Bei Rauchern, welche Ihre Zigaretten selber basteln, oder bei Kaffee-trinkern gibt es meist leere Dosen. Anstatt die wegzuschmeissen, kann man aus den Dosen, ohne viel Aufwand Sparbüchsen oder andere Aufbewahrungsmöglichkeiten, wie Stifthalter etc. basteln.



Von mir seht ihr oben ein Beispiel, wie das in etwa aussehen könnte. Natürlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Statt die einfache Methode, die Dose mit Selbstklebefolie zu überziehen, die ich gewählt habe, gibt es natürlich auch noch unzählige andere.

Man kann auch Fotos oder Bilder aufkleben, diese mit einer selbstklebenden Klarfolie überziehen oder sonstige Dinge wie Federn oder Dekorationsgegenstände anbringen. Auch Stoff eignet sich zum draufkleben.

Den Deckel selber, kann man natürlich auch gestalten, wenn man es möchte. Ich habe für meine Spardosen mit einem Japanmesser lediglich eine Öffnung ausgeschnitten. Schlicht und einfach! Kinder bitte nicht selber mit dem Messer hantieren, sondern einen Erwachsenen bitten.

Viel Spass beim Basteln!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...