30.11.2013

Garnier Bodytonic - Hautstraffende Bodylotion Tag 1-7! [Test]




Hallööchen... 



Die Bodylotion Body Tonic von Garnier verspricht, erschlaffte Haut zu festigen. Die Inhaltsstoffe Phyto-Koffein & Meeresalgen sollen pflegen, straffen und die Hautelastizität erhöhen.






Phyto-Koffein regt die Mikrozirkulation in der Haut an, - die Meeresalgen stimulieren die Collagenproduktion, wie auf der Packung erwähnt. Das schreit nach einem Test! 





Hier die Ergebnisse von Tag 1-7: 


Tag 1: Ich trage die Bodylotion Abends nach dem Duschen auf den Problemzonen auf. Die

   Lotion riecht nach Citrus, ist aber sehr angenehm und zieht schnell ein. Da wurde schon mal nicht zuviel versprochen. Die Bodylotion sollte leicht einmassiert werden. Die Haut fühlt sich wirklich glatter aber nicht gleich wie versprochen, straffer an. 

Tag 2-7: Nachdem ich die Bodylotion nun eine Woche in Gebrauch habe und diese 1 x täglich auftrage kann ich folgendes zu der Wirkung sagen: 



Die Haut ist sichtlich weicher und glatter geworden, fühlt sich aber nach wie vor nicht   wirklich straffer an. Vom Aussehen her, sieht die Haut aber trotzdem etwas

              weicher aus. Positiv! :-)
               
Tipp: Für Frauen mit sehr trockener Haut, empfiehlt es sich zusätzlich, morgens mit einer alternativen feuchtigkeitsspendenden Lotion (Z.B. Body Cocoon von Garnier) einzucremen. Nach 2 Tagen Anwendung, 2 x täglich hatte ich leider noch trockenere Haut, weshalb ich das Eincremen mit BodyTonic auf 1x täglich beschränkte.
               
 Nun heisst es für mich noch 3 Wochen weiter eincremen, damit ich noch über die restlichen Resultate und Veränderungen schreiben und die Lotion vielleicht sogar weiter empfehlen kann! Wir werden sehen! :-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...