13.05.2014

Back- & Speisefarben von Dr. Oetker

Hallo liebe Leser/innen... 


Ihr konntet in letzter Zeit hier auf meiner Blog-Seite über den Hello Kitty-Kuchen und die Prinzessin Lillifee-Glasur lesen. Nun habe ich hier noch den letzten Post betreffend der benutzten Produkte für die Verzierung. 

Von diesem Produkt war ich bei der Verzierung des Hello Kitty-Kuchens begeistert, denn sie haben mich auf ganzer Linie überzeugt. Die Farben eignen sich zum Verzieren von Backwaren aller Art, wie auch zum einfärben von Marzipan und Desserts. 





Die Speisefarben sind in Tuben à 10g. In der Packung die ich hatte, waren die Farben blau, grün, rot und gelb, Grundfarben, die man eigentlich immer gebrauchen kann. Die Tuben sind sehr handlich gestaltet und die Farben lassen sich sehr gut dosieren. Es ist sogar möglich feinere Linien zu ziehen, es sei denn man hat nicht zwei linke Hände.. :-) Zudem ist es gut möglich, mal mehr oder mal weniger aufzutragen, einfach je nach Bedarf. 






Auch von der Konsistenz her finde ich die Farben top, da diese nicht verlaufen. Wichtig ist einfach, dass man die Glasur gut trocknen lässt. Dieses Produkt wird sicher immer wieder im Einkaufskorb landen. Das Preis-Leistungsverhältnis bei 2.69 Euro ist völlig okay. Für den Hello Kitty-Kuchen habe ich längst nicht alles aufgebraucht. 








  Habt Ihr die Farben auch schon ausprobiert? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...