02.06.2014

Eingetrudelt - Die Pink Box vom Mai ...

Hallöchen


Gerade noch vor dem Feiertag hat es die Pink Box zu meiner Freude in den Briefkasten geschafft. Die Mai-Pink Box ist übrigens eine Sonderedition, was ich zur Abwechslung ganz toll finde. 



Auch diesmal waren wieder gute und interessante Artikel dabei, - einige davon habe ich natürlich schon ausprobiert. :-)




Gliss Kur 6 Wunder Öl-Essenz 

Mein erster Gedanke: Das bekannte Haar-Öl aus der Werbung. Mit einer Zusammensetzung aus verschiedenen Pflegeölen geht dieses Haar-Öl den Bedürfnissen unseres Haares nach. Vor allem gegen den Anti-Stroheffekt, Spliss (Reduktion) und für die Widerstandskraft der Haare. Das Öl dient auch als Hitzeschutz während des Föhnens und verbessert die Kämmbarkeit der Haare. Gemäss Hersteller auch für krauses Haar gut geeignet. Das Haar-Öl riecht nach Schokolade, oder habe zumindest den Eindruck, dass es in diese Geschmacksrichtung geht. Bei meinem trockenen Haar sehr praktisch, da es die Haare glättet. 75ml kosten SFr. 11.90

Louis Widmer Remederm Körpermilch 5% Urea

Diese Körpermilch riecht typisch nach Louis Widmer, nicht aufdringlich. Wer die Louis Widmer Produkte kennt, weis was ich meine. Auch gäbe es dieses Produkt unparfümiert, bevorzuge aber so oder so immer etwas Duft. Die Remederm Körpermilch soll die Haut vor dem Austrocknen schützen. Sie lässt sich leicht auftragen, da sie nicht zähflüssig ist und zieht sehr schnell ein, praktisch unmittelbar nach dem Auftragen, zumindest bei meiner Haut. Dabei war eine 50ml Tube, welche vielleicht knapp eine Woche hält. 200ml kosten SFr. 31.-

La Roche Posay Pflegeroutine

Bei diesen Produkten handelt es sich ebenso um eine Mini-Ausführung (2 x 3ml / 1 x 15ml), dafür aber schön in einem Säckchen verpackt. Trotzdem war ich etwas enttäuscht, dass die Produkte in Testgrösse dabei waren. Dabei waren für den 1. Schritt, der Reinigung die Solution Micellaire Physologique welche mit einem Wattepad aufgetragen werden. 200ml kosten SFr. 21.- Für den 2. Schritt war eine Tube dabei. Das Hydraphase Intense Serum, welches die Feuchtigkeit und die Hautglättung verstärken soll. 30ml kosten SFr. 36.- Und das dritte Tübchen das Hydraphase Intense Riche/Legere für den letzten Schritt, speziell für die Pflege, soll die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgen. Davon kosten 50ml SFr. 30.-. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, da die Kleingrössen nicht wirklich eine Testphase zulassen. 

Palmolive Naturals Macadamia Shower

Dieses Produkt ist mein absoluter Liebling dieser Pink Box. Dieses Shower / Duschcreme riecht so unglaublich lecker nach Macadamia-Nüssen und Schokolade. Es beinhaltet Macadamia-Öl und pflegt so die Haut optimal. Beim Einseifen schäumt diese Showercream sehr gut, gibt ein sanftes Hautgefühl und riecht intensiv. Ich mag den Duft sehr und es verträgt sich gut mit meiner sensiblen Haut. 250ml kosten SFr. 3.80

L'Oreal Paris Color Riche Miss Denim No. 861 - Azur Salopette (Nailpolish)

Zu meiner Freude war auch wiedermal ein Nagellack dabei! Dieser Nagellack soll eine Textur wie Jeans auf die Nägel zaubern. Über diesen Lack werdet ihr in nächster Zeit noch in einem eigenen Post lesen, da der Jeans-Look für mich sehr interessant tönt. Die Farbe Azur Salopette passt auf den ersten Blick schon mal super zu meinem Auto und der dazugehörigen Brille im ähnlichen Farbton.. :-D Der Lack, sprich 5ml kosten im Handel SFr. 9.90.



Und natürlich war noch eine Ausgabe der SI-Style - sprich Schweizer Illustrierte Style dabei, in welche ich immer wieder gerne reinschaue, aber selber selten kaufe. 



Das war's nun von der Mai-Pink Box. Wie fandet Ihr Eure Pink Box, falls Ihr eine habt und was war diesen Monat dabei? 


1 Kommentar:

  1. Klingen gut die Produkte! :) Sanftes Vergnügen macht mich neugierig.

    AntwortenLöschen

Teile mir Deine Meinung mit ...