03.12.2014

Weihnachts-Bastelei Fenstersterne [Anleitung]

Hallo Ihr da Draussen 

Bald ist (schon) wieder Weihnachten! Wie die Zeit vergeht, nicht?! Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen etwas mehr zu dekorieren und allenfalls auch zu basteln. 

Für das obere Eck des Wohnzimmerfensters habe ich dieses Jahr Fenstersterne gebastelt. Zugegeben ein komplettes Fensterbild wäre noch etwas schöner, doch dazu fehlte mir dann doch die Zeit .. 

Solche Fenstersterne kann man übrigens gut auch mit Kindern basteln, ich mag mich noch erinnern, dass wir welche in der 1. Klasse gemacht haben ... (und ich mache nun 20 Jahre später wieder welche ... :-D )




Hier eine einfache und kurze Anleitung, für welche die das noch nie gemacht haben..

Ihr braucht: 

Karton als Unterlage
Schere & Messer
farbiges Transparentpapier
dunkles Bastelpapier
Bastelleim
Bleistift

Bastelpapier doppelt falten und Sterne drauf skizzieren. Danach mit einem Messer die Sterne ausschneiden. Nach einem Rand von ca. 0.5-1.0 cm, - je nach Grösse des Sterns, das Innere ebenso ausschneiden. Mit dem Messer geht es am Besten, mit der Schere allenfalls aber auch, wenn man erst einen Ausschnitt für die Schere macht. (Kinder bitte nicht mit dem Messer hantieren!)




Eine Hälfte des Sterns mit Kleber versehen. Das Farbige Tranparentpapier auf die richtige Grösse zuschneiden. Und den Stern draufkleben. 




Danach eine Seite des überschüssigen Papiers wegschneiden und die zweite Hälfte des Sterns auf die andere Seite kleben. 

Unbedingt darauf achten, dass auch die Richtigen Seiten zusammengeklebt werden, denn wenn nicht, sieht man auf einer Seite unschöne Ränder und die Hälften passen nicht aufeinander. 




Anschliessend noch restliches Transparenpapier entfernen und schon sind die Fenstersterne fertig. 




Wie dekoriert Ihr Eure Fenster? 




PS: Habt Ihr schon beim Auto-Foto-Wettbewerb mitgemacht? :-)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...