17.11.2015

Kleiner Lush-Haul #1 [Beauty & Bath]

Hallo Mädels und Jungs

Eigentlich wollte ich ja einen Wochenendfüller posten, hab es aber doch nicht geschafft, da ich im Moment der Kopfschmerzen und weiteren Wehwehchen wegen, selten lange vor dem PC sitzen kann. Ich habe den Infekt nach wie vor noch nicht überstanden, doch trotzdem habe ich für Euch die Tage nun diesen Post vorbereitet.

Vor den Ferien waren Lieblingsmann und ich in der Luzerner Altstadt. Ich liebe die Altstadt von Luzern, da sich diese echt vielfältig präsentiert. Luzern liebe ich ja im Allgemeinen.. - einfach MEINE Stadt! :-D Natürlich gibt es dort auch einen Lush! Und ich war seit Jahren in keinem mehr, für das ich früher der LUSH-Junkie schlechthin war. Zum anderen ist LUSH ja auch (ein Bisschen) Konkurrenz zu unserem Shop




Da ich mir vor den Ferien, auf der Arbeit so richtig den Allerwertesten abrackern musste, hatte ich mir aber auch echt wieder mal was verdient. Man kann nicht nur unzähligen Verpflichtungen nachgehen und muss sich auch mal was gönnen. :-) Aber nun fertig gelabert, - hier mal die Übersicht über den kleinen Haul! 




Let the good times roll Peeling - 50g für SFr. 8.50

Als erstes gleich das Peeling! Noch nie hatte ich mir so eines gegönnt und muss sagen, dass ich echt begeistert bin! Klar kann man den Duft nicht mit den typisch industriellen Produkten vergleichen, doch es gibt weitaus andere Produkte im Bereich Naturkosmetik, die unangenehmer riechen. Vor allem die Kornstärke finde ich super, - nicht zu fein und nicht zu grob, - zumindest für mich. Von der Ergiebigkeit her, hat man lange etwas davon, denn es braucht nicht viel. Also ich würde es wieder kaufen, denn für mich eine gute Abwechslung zum Garnier Hautklar Peeling. 




Badekugel Think pink, klein - SFr. 6.50

Süss anzusehen, nicht? Die Badekugeln hat übrigens mein Liebling ausgesucht! :-) Unter Berücksichtigung, dass ich pink mag, hat er diese ausgewählt. Vom Duft her, - wie die meisten Produkte von LUSH wunderbar, süsslich, in der Badewanne aber dann weniger intensiv. Hat schön gesprudelt, wie es sein soll. 




Badekomet Sakura gross - SFr. 8.00

Ein grosser Badekomet, der echt schön anzusehen ist. Auch da hatte mein Liebling ein gutes Händchen. Vom Duft her hat der Komet irgendwie einen indischen Räucherstäbchen-Duft, gekreuzt mit entsprechender Süsse. Finde ich top und werden wir wohl noch eine Weile bestaunen, bis wir den Badekometen in die Wanne schmeissen. :-)




Massagebutter pearl - SFr. 14.00

Dieses "Ding" habe ich mir vor allem wegen dem Duft ausgesucht. Ich dachte mir eigentlich, dass es Seife ist, doch während dem ich mich beim Duschen einseifen wollte und es statt Schaum einen öligen Touch auf der Haut hinterliess, merkte ich dann erst, dass es Massagebutter ist. (Schande über mich) Von der Duftnote her riecht es für mich nach Vanille mit einer Prise Gewürz, - sehr zu empfehlen. Die Massagebutter wir bei Körpertemperatur weich und pflegt die Haut spürbar. 




Ich kann zu dem Haul nur sagen: Love it! Das Geld war es wahrlich wert und sich wieder mal was gegönnt zu haben, ist Balsam für die Seele! :-)

Welches sind Eure LUSH-Favoriten? 




Kommentare:

  1. Wow!

    Tolle Sachen hast Du gekauft!!

    Mein liebstes Lush Produkt ist die Lemony Flutter Creme!!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Liebes! :-)

      Die Lemony Flutter Creme klingt aber auch interessant!

      Schönes Wochenende Dir! <3

      Löschen

Teile mir Deine Meinung mit ...