16.02.2016

Adventskalendervergleich - Mein Fazit

Hallo Mädels..

Die meisten von Euch haben mitbekommen, dass ich mir für die Weihnachtszeit im letzten Jahr 3 Adventskalender angeschafft habe. :-) Ich habe mir ein Bild von den Produkten gemacht und das ein oder andere Produkt auch schon ausprobiert, - wenn nicht sogar aufgebraucht. Somit bin ich mit genügend Eindrücken gewappnet, um Euch endlich mein Fazit mitteilen zu können.

Die Adventskalender um die es geht waren von Douglas, Maybelline und Balea.




Verpackung

Die Verpackung war bei allen in etwa gleich. Beim Balea-Kalender ist zwar das ein oder andere Produkt verrutscht, doch das ist nicht weiter so tragisch. Optisch angesprochen hat mich am meisten der Adventskalender von Maybelline. Von der Grösse her befanden sich auch alle im gleichen Rahmen.

Weiter geht es um die Produkteauswahl. Ihr müsst bedenken, ich habe natürlich rein subjektiv, aus meiner Sicht beurteilt, - nur dass das wieder einmal erwähnt ist. :-)




Douglas-Adventskalender

Was die Produkte im Douglas Kalender angeht, sind meine Gefühle gemischt. Mit dem ein oder anderen Produkt bin ich irgendwie gar nicht warm geworden, - viele habe ich verschenkt. Trotzdem hatte es Produkte dabei, die mir wiederum sehr zusagten. Das Parfum "my honey" von Toni Gard, die I <3 Duschgele oder die Jette Produkte. Auch das Tommy Hilfiger Shower fand ich super. Die beiden letzteren Produkte riechen sehr angenehm und würde ich sogar in Betracht ziehen im Grossformat zu kaufen.




Balea Adventskalender

Balea Produkte kenne ich ja schon einige. Im Kalender waren aber auch welche dabei, die ich noch nie ausprobiert hatte und von daher gleich vorab testen konnte. Hier gibt es nichts, was ich verschenken wollte, ausser vielleicht die Tannenbaumseife und der weihnachtliche Badezusatz, - die hätten nicht unbedingt sein müssen. Positiv überrascht war ich von den Balea Shampoos, ich werde mir nun wohl öfter auch mal ein Feuchtigkeitsshampoo von Balea kaufen. :-)




Maybelline Adventskalender

In diesem Kalender fand meiner Meinung nach ich die hochwertigsten Produkte. Bei diesem Kalender kann ich überhaupt nichts bemängeln. Es war alles dabei, reichlich Abwechslung und einige Produkte in Originalgrösse! So hatte ich hier sehr viel Freude täglich ein Türchen aufzumachen. Klar hatte der Kalender auch einige Proben/Testgrössen dabei, doch auch hier fand ich das, zum vorab Testen eine Gute Sache. Die Produkteauswahl ist sehr gelungen.

Mein Fazit

Wie mein Fazit lautet könnt Ihr Euch wahrscheinlich in etwa denken oder?

Fangen wir mal bei Platz drei an:

Der Douglas Adventskalender. Das Erscheinungsbild und die Produkteauswahl haben mir bei diesem Kalender nicht so überzeugt, wobei ersterer Kritikpunkt natürlich nicht so tragend ist, wie der zweite. Zum Preis von SFr. 40.00 habe ich eigentlich mehr erwartet. Diesen werde ich dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr kaufen.

Der verdiente Platz zwei geht an:

Den Balea Adventskalender. Preislich ist der Balea-Kalender mit 16 Euro der Billigste. Mit den Produkten war ich vollstens zufrieden. Wie gesagt, die weihnachtlichen Artikel, wie die Seife oder der Badezusatz, hat für mich persönlich einen Punkt in Abzug gebracht. Ein netter Zusatz für die Adventszeit.  




Uuund Platz eins:

Natürlich der Maybelline Kalender. Nagellacke, Lippenstifte, Pflegestifte, Mascara und Schminkaccesoires von Ebelin.. Genau das was ich erwartet hatte. Mit einem Preis von 26 Euro war der Maybelline-Kalender der zweitbilligste. Meiner Meinung nach ist hier das Preis-Leistungs-Verhältnis ohne Zweifel am besten. Ich mag die Produkte! Was sage ich, ich mag jedes einzelne Produkt! Dieser Kalender wird es auch dieses Jahr wieder ins Wohnzimmer schaffen, sofern es ihn wieder gibt. 100-Pro!




Natürlich würde mich nun noch brennend interessieren, welchen Kalender ihr hattet und ob Ihr zufrieden wart, oder eher nicht? Oder habt Ihr sogar einen Selbstgemachten vom Freund bekommen? Wenn ja, was war da drin? Freue mich auf Eure Kommentare.

Nun wünsch ich Euch einen tollen Tag und haltet Euch warm, - es ist saukalt draussen, - zumindest bei uns. ;-)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...