04.08.2016

Backen mit Dr. Oetker #3 - Glace mit My Ice Cream selber machen [PR-Samples]

Hallo Ihr da draussen,

Kurz vor Ende des Sommers, - es scheint heute zumindest so, geht es weiter mit einem Produkt aus dem Testpaket von Dr. Oetker Schweiz. Ich mache ja vor allem im Sommer des Öfteren selber Glace, bzw. Eiscreme und bin immer offen, auch Neues diesbezüglich zu testen.


Im Testpaket waren zwei verschiedene Varianten von dem Dr. Oetker "My Ice Cream" vorhanden. Endlich ist es soweit und ich habe beide getestet. Zum einem einmal mit Vanille Flavour und einmal vorletzt, mit Chocolate Flavour.


Beide Sorten haben den gleichen Ablauf, welcher echt einfach ist. Man muss lediglich das Pulver mit Rahm zusammenmixen und die Masse nach Belieben mit Früchten oder Nüssen verfeinern.


Bei der schokoladigen Variante habe ich Baumnüsse hinzugefügt. Die Baumnüsse haben hervorragend gepasst. Bei der Variante Vanille habe ich eingekochte Rhabarber und Nektarinen genommen. Mit Vanille Flavour könnte man noch ganz viel anderes zaubern. Z.B. Eiscreme mit Brownies oder Kuchen, - da werde ich beim nächsten Mal Eis machen nicht vorbei kommen! :-)


Nachdem ich alles vermischt hatte, habe ich die Eiscreme in Plastikdosen mit Deckel abgefüllt und die Oberfläche zusätzlich noch etwas mit Belag bestreut. Die Mischung musste für 8 Stunden ins Eisfach und fertig war die Glace!

Fazit

Eine tolle Art selber Eiscreme herzustellen. Die Eiscreme ist, wenn man sich an die Mengenangaben hält süss und geschmacksintensiv. Der rahmige Abgang macht die Eiscreme meiner Meinung nach perfekt, - denn wenn schon sündigen, dann richtig! :-)

Kennt Ihr die Mischungen schon? Wenn ja, wie lautet Eurer Fazit?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...