06.03.2017

Vanille-Blueberry Muffins [Rezept]

Hallo Ihr,

Es ist mal wieder Zeit für ein Rezept, welches ich am Wochenende ausprobiert habe. Da die Muffins echt lecker waren, will ich Euch das total einfache Rezept ja natürlich nicht vorenthalten.

Die Menge reicht übrigens für ca. 15 - 18 Muffins oder 1 Cake.


Ihr braucht:

- 250 gr Weissmehl
- 125 gr weiche Butter
- 125 gr. Zucker weiss
(oder alternativ Süssmittel)
- 3 Eier
- 1 PK Vanillezucker
- 0.5 PK Backpulver
- 1.5 dl Milch (Zimmertemperatur)

dazu:

- 200 - 500 gr. Blaubeeren
(je nach Geschmack)

So geht's:

Alle Zutaten, ausser die Blaubeeren in einer Schüssel zusammenfügen und mit einem Handmixer auf hoher Stufe zu einer geschmeidigen Masse schlagen. Die Masse sollte schön glatt, wie eine Creme sein.

Den Teig dann gleichmässig in die Muffinformen füllen. Je nach Belieben mehr oder weniger Blaubeeren in die Masse stecken.


Bei 200 Grad (im vorgeheizten Ofen) ca. 30-35 Minuten in der unteren Hälfte des Backofens backen. Und fertig sind die Muffins oder das Cake.

Wie Ihr sehen könnt, diese Teigmischung ist absolut keine Hexerei und fast so einfach wie eine Fertigmischung. Auch zeitlich habe ich nicht viel mehr Aufwand, wenn ich den Teig selber mache, dafür umso weniger Geschmacksstoffe und Emulgatoren. ;-) Probiert es doch aus und zeigt mir die Ergebnisse auf Facebook oder Instagram.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...