11.05.2017

Aufgebraucht im April [Empties 2017]

Mädels, 

Ich brauche vor lauter Zahlen im Kopf gerade eine Pause und zeige Euch kurz meine Empties vom April, bevor der Mai auch schon durch ist. ;-) Im Gegensatz zu den vorherigen Monaten, kann ich Euch vom letzten Monat nicht viel Müll präsentieren. 


Derzeit habe ich wieder einige Produkte angefangen, die dann meistens wieder alle gleichzeitig leer werden.. Das immer gleiche Schema. Wer kennts?


Das Elseve Shampoo von L'Oreal Paris habt Ihr hier auf dem Blog schon ein paarmal zu sehen bekommen. Bis ich in Punkto Haarpflege experimentierfreudiger wurde, waren diese Produkte die Routine für meine Haare. Und nur diese aus der Reihe.. Ich mag ja am meisten den tollen Duft (den wiederum viele nicht mögen) Die Pflege ist dank dem Öl, vor allem für meine Haarspitzen eine Wohltat. Wenn ich meine Haarpflege-Experiment-Phase durch habe und mich keine andere Haarpflege richtig überzeugen konnte, werde ich wieder auf diese zurück greifen. 

Der Fresh & Fruity Duschschaum von Balea fand ich vom Duft her, wie so viele Duschgels von Balea top. Der Schaum war schön fluffig und überraschenderweise sehr ergiebig. Nur eben, wie bei jedem Balea Duschgel, bleibt der Duft nicht wirklich lange auf der Haut, aber in dieser Preiskategorie kann man echt nicht meckern. Nett, aber werde ich nicht wieder kaufen, denn es gibt ja schliesslich laufend neue. ;-)


Das essence Eau de Toilette "cherry" hatte ich letztes Jahr in einem Testpaket von essence. Der Duft ist leicht, minimal süsslich und einfach irgendwie frisch. Leider, so toll ich den Duft auch fand, verflog er recht schnell nach dem Aufsprühen. Ich mag halt lieber Parfums die etwas länger halten, aber für die Baustelle war's ganz okay. Trotzdem würde ich mir das Parfum nicht nachkaufen, da ich im Bereich essence-Parfums andere Favoriten habe.


Der Nagellackentferner von essence ist ein Produkt, welches ich immer wieder nachkaufe. Schon lange Zeit. Es ist jetzt aber nicht so, dass ich nur genau diesen Entferner nutze. Ich finde aber, dass er einer von den Besseren ist und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit sich bringt. Ich mag das kleine Extra, dass nach der Anwendung die Nägel leicht fruchtig riechen und dass er, trotz keinem Aceton Nagellacke gut entfernt. Super Produkt! 


Für die Badejunkies unter Euch wieder mal ein Badezusatz. Letzten Monat kam ich echt nicht oft dazu ein Bad zu nehmen. Ausserdem konntet Ihr dieses Sprudelbad schon in einem vorherigen Post sehen. Dort habe ich meine kurze Meinung wiedergegeben. Für mich hat dieses Sprudelbad etwas von Erkältungsbad. Auf die kalte Jahreszeit darf diese Duftrichtung ganz sicher wieder einziehen. 


Über die Garnier Volcano Mask, oder die neuen Garnier Masken im allgemeinen gibt es ja gespaltene Meinungen. Ich persönlich bin bisher, was diese Maske angeht positiv gestimmt. Ich habe Sie aber gerade mal 2 mal benutzt und möchte mich heute noch nicht vollumfänglich über die Wirkung äussern. Meine Haut ist recht sensibel, verträgt die Maske ohne Brennen und andere Reaktionen wunderbar. Das ist schon mal ein grosses Plus, wenn man meine Haut kennt. Der wärmende Effekt mag ich ebenso total gerne. Mein abschliessendes Fazit über 2 der neuen Masken gibt's demnächst dann hier auf dem Blog. 

Das waren alle meine Empties vom April. Teilt mir doch gerne Eure Meinung über die Produkte mit, sofern Ihr diese preisgeben möchtet.. 





Kommentare:

  1. Zu dem Balea-Duschschaum teile ich deine Meinung :) Ansonsten habe ich auch noch ein paar der Garnier-Masken hier, bin gespannt darauf, bisher kam ich noch nicht zum Testen.

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Essence Parfüm ist richtig cool.
    Ich mag am allerallerliebsten die Duftrichtung "love",das riecht so,so gut.
    Liebe Grüße an dich.<3

    AntwortenLöschen

Teile mir Deine Meinung mit ...