04.06.2017

Aufgebraucht im Mai [Empties 2017]

Willkommen im Juni! 

Somit ist es wieder Zeit für die Empties vom letzten Monat mit meinem Fazit dazu. Los gehts! 


Ich beginne gleich bei einer meiner Lieblingsbrands, The Body Shop. Die "Pink Grapefruit" Body Butter mochte ich sehr gerne. Vor allem der fruchtige frische Pink Grapefruit-Duft hat es mir angetan und ist für die Sommermonate perfekt. Der intensive Duft hält sich eine Weile auf der Haut, wie bei jeder Body Butter von The Body Shop. Auch die Pflege ist wie üblich für dieses Produkt einfach wunderbar für meine trockene Haut. Absolutes Nachkaufprodukt! 

Der Gentle Eye Make-up Remover war im Adventskalender vom letzten Jahr. Nach und nach werdet Ihr nun die Produkte zu Gesicht bekommen. Der Augenmake-up Entferner riecht nicht penetrant bzw. ist nicht stark parfümiert und dazu ist er sehr ergiebig. Trotzdem hat er zeitweise, an Tagen wo meine Haut empfindlich war gebrannt. Zudem hat er leider nicht jede Mascara gründlich entfernt. Für mich nicht das perfekte Produkt. 


Das got2b Strandnixe Spray von Schwarzkopf zum Aufhellen der Haare, habe ich vor längerer Zeit mal im Ausverkauf reduziert ergattert. Da meine Haare ja schon recht hell sind benutze ich sehr gerne solche Aufhellungssprays um etwa eine halbe bis dreiviertel Nuancen aufzuhellen. Die Anwendung ist so einfach, was ich sehr begrüsse. Dieser Spray hat gehalten, was er verspricht und hat mein Haar zuverlässig aufgehellt. Er war auch sehr ergiebig und hat mir über ein halbes Jahr gereicht. Auch mit empfindlicher Haut habe ich ihn gut vertragen. Geruchlich war der Spray erträglich, denn da gibt es welche, die viel penetranter nach Wasserstoff, Ammoniak oder was auch immer das ist, riechen. Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen. 


Das Kneipp Minze-Eukalyptus Shower-Gel ist für Jene die gerne intensive Düfte mögen. Dieses Duschgel riecht stark nach Eukalyptus mit einem Hauch von Minze und verspricht den Kopf frei zu machen. Ich mochte den Duft so sehr und fand es übrigens auch bei einer Erkältung angenehm mit dem Shower-Gel zu duschen. Nachkaufprodukt. 

Das "That Vanilla Moment" Peeling von Treaclemoon riecht (zumindest für mich) nach Kuchen. Ich mag die Körperpeelings von Treaclemoon ja im Allgemeinen sehr gerne. Vor allem finde ich die Kornstärken und somit der Peelingeffekt perfekt. Den süsslichen Vanille-Duft mochte ich übrigens auch. Trotzdem würde ich genau diese Duftrichtung nicht wieder kaufen, da ich gerne Abwechslung habe. 

Auch leer geworden ist ein Balea Duschgel. Als Fruchtduft-Junkie kam ich nicht um dieses Mango-Showergel herum und ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich hält der Duft nicht wirklich lange auf der Haut, jedoch war der Duft an und für sich einfach ein Traum. Für mich bisher einer der besten Balea-Düfte! Würde ich nachkaufen. 


Die Reinigende Maske, ebenso von Balea, habt Ihr hier auch schon in den Empties-Posts gesehen. Die Maske ist porenverfeinernd und ich kaufe sie seit Jahren immer wieder nach. Das Hautgefühl nach der Anwendung ist wunderbar. Einer meiner Lieblinge! 

Diese Badeperlen von Isana aus dem Hause Rossmann habe ich von meiner besten Freundin mal geschenkt bekommen. "Zeit zum glücklich sein" riecht sehr frisch und färbt das Wasser lila. Meiner Meinung nach reicht ein Sachet nicht für ein Vollbad, da der Duft in der Badewanne dann recht dezent ist. Auch vom Babasusöl habe ich nicht wirklich etwas bemerkt. Netter Duft aber für mich kein Must-Have! 


Und das waren sie, die Empties vom letzten Monat. 
Was kennt Ihr und was mögt Ihr? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...