16.08.2017

Fuji Green Tea & Banana - Vegane Haarpflege von The Body Shop [Review]

Haarpflege steht bei mir GROSS geschrieben, denn ohne Pflege sind meine Haare schnell trocken und sehen auch dementsprechend aus. Wenn die Pflege dann noch zu 100% vegetarisch ist, dann ist das ein gutes Argument, oder? Und genau solche Produkte werde ich Dir in diesem Post nun vorstellen.


Fuji Green Tea Refreshingly purifying Shampoo für normales Haar - 400ml für SFr. 19.80

Du kannst es schon heraushören; - dieses Shampoo für normales Haar beinhaltet grünen Tee aus Japan. Es soll den Haaren ein unbeschreibliches Frischegefühl verleihen und Verschmutzungen entfernen. Dieses Shampoo ist in 250ml, wie auch in 400ml Grösse erhältlich. 


Schon beim öffnen der Flasche kommt der leichte und frische Duft entgegen, - genauso mag ich es. Der Duft ist aus meiner Sicht absolut gelungen, denn Duft-technisch ist das Shampoo auf jeden Fall erfrischend. Die Konsistenz ist genau richtig, weder zu dick noch zu dünn und auch bei langen Haaren wie meinen hält sich der Verbrauch für eine Haarwäsche gut. Das Shampoo schäumt gut auf und lässt sich ohne Mühe in die Haare einmassieren. Die Haare fühlen sich sauber und griffig an. Dazu habe ich bemerkt, dass sich meine Haare einen Tag nach dem Waschen, weniger fettig anfühlen, als bei der vorherigen Haarpflege, also Daumen hoch für dieses Shampoo.  

Fuji Green Tea Refreshingly purifying cleansing Hair Scrub - 240ml für SFr. 14.90

Das natürliche Peeling Shampoo enthält eine Mischung aus japanischem Grüntee, Menthol-Minze, Salzkristallen und community Trade Honig. Durch das einmassieren dieses silikonfreien Peelings wird die Durchblutung gefördert und Verschmutzungen wie Staubpartikel, Rauch, oder auch Rückstände von Stylingprodukten werden entfernt.


Ehrlich gesagt dachte ich mir erst: "Hä? Peeling für die Haare?" Ich musste 2 mal auf die Verpackung schauen. Im Bezug auf Haarpeeling war ich ja bisher der absolute Neuling, geschweige denn wusste ich nicht einmal, dass es sowas gibt! Klar, der Gedanke daran ist etwas speziell, dennoch habe ich mich an den Test gewagt. Beim ersten Anlauf ist es mir aber nicht gelungen, da ich einen bedeutenden Fehler gemacht hatte. Erst als mich die liebe Isa von Isacosmetics darauf aufmerksam gemacht hat, dass das ganze bei Ihr geschäumt hat, fiel mir der Groschen. Zu viel Produkt - zu wenig Wasser. 

Nachdem ich dann erheblich weniger Produkt und deutlich mehr Wasser benutzte, hatte ich es auch geschafft, das Peelingshampoo zum schäumen zu bringen. Die Peelingkörner haben eine Kornstärke, so wie ich es bei Peelings mag. Ich würde diese eher als grob einstufen. Gegen meiner Erwartung liessen diese sich auch ohne Probleme wieder herauswaschen. Die Haare fühlen sich nach der Anwendung sehr griffig an und riechen frisch, aber ob die Haare dadurch jetzt sauberer, als bei normalen Shampoos werden, kann ich so nicht sagen. Der Duft ist aber auch hier, wie beim Shampoo gelungen. Eine Interessante Sache, auch mal ausprobieren lohnt sich! 

Banana Truly nourishing Hair Mask - 240ml für SFr. 14.90 

Diese 100% vegane Haarmaske setzt sich aus einer Mischung natürlicher Inhaltsstoffe zusammen und ist Silikon- und Mineralölfrei. Sie soll das Haar intensiv bis in die Spitzen pflegen ohne es zu beschweren, so dass man sich von stumpfen Haar verabschieden kann. 


Mit der fruchtigen Duftrichtung Banane hat mich The Body Shop schon auf seiner Seite. Wenn ich diese Maske auftrage und dann das ganze Bad nach Banane riecht, kann ich nicht mehr anders als an Bananenshake oder Bananasplit zu denken. Von der Konsistenz her ist sie eher etwas dicker, lässt sich aber dennoch gut im Haar verteilen. Nach 5 Minuten Einwirkzeit lässt sich die Maske problemlos wieder auswaschen und die Haare fühlen sich sanft und gepflegt an. Der Nebeneffekt, dass die Haare nach dem Auswaschen und teilweise noch Stunden später nach Banane riechen finde ich einfach top! 

Die Maske auch den tollen Effekt, dass sich meine Haare sanft und geschmeidig anfühlen. Dieses Gefühl hält auch am Tag nach der Haarwäsche noch an, was ich sehr begrüsse, da ich mir generell nur alle 2 Tage die Haare wasche. Die Maske ist mein absoluter neuer Liebling im Bereich Haarpflege! Tolles Produkt! 


Mit dabei war auch dieser Kamm aus Holz um die Haare zu entwirren. Generell benutze ich eher Bürsten, - auch im Nassen Haar nach der Wäsche. Trotzdem ist der robuste Kamm, welcher übrigens SFr. 7.95 kostet im Einsatz. Nämlich unter der Dusche, um die Haarmaske zu verteilen. Ein guter Tipp von The Body Shop. 

Ich hoffe ich konnte Dir nun zu einem ersten Eindruck der neuen, veganen Produkte von The Body Shop verhelfen. Ich bin gespannt, wie Du die Produkte findest, wenn Du sie ausprobierst! 

*PR-Sample







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...