24.02.2018

Aufgebraucht im Januar [Empties 2018]

Bevor der Februar zu Ende ist und die Februar-Empties dran sind, zeige ich Dir heute (endlich) meine aufgebrauchten Produkte vom Januar. Und es sind wieder einige dabei, wie Du auf dem Bild sehen kannst! Du wirst also diesmal etwas mehr zum Lesen haben! :-)


Original Source - Limited Edition, Hibiskus & Granatapfel-Tee Duschgel

Ich mag die Original Source Duschgele eigentlich. Oder vielleicht sollte ich sagen, bisher fand ich alle toll, - bis auf dieses mit dem Duft nach Hibiskus & Granatapfel-Tee. Ich bin echt froh ist es nun aufgebraucht, denn es stand nun schon eine Weile in der Dusche. Am Anfang mochte ich es recht gerne, aber nach einer Weile ging mir einfach der Tee-Duft auf die Nerven. Wirklich. Wie Du Dir denken kannst, kein Nachkaufprodukt. 

Rituals - Happy Buddha Duschschaum

Ich liebe diese Reihe von Rituals absolut gerne. Diesen Duschschaum habe ich, nachdem ich den ersten in der Pink Box hatte, nachgekauft. Der fruchtige und frische Duft ist genau meins und man duftet noch lange nach dem Duschen. Der Schaum ist total fluffig und weich. Dazu ist der Duschschaum sehr ergiebig! Würde ich natürlich wieder nachkaufen, wenn es mein Budget zulässt. :-)


Kneipp - Aroma Pflegedusche Sommerglück (PR-Sample)

Limone mit Minze gepaart in einem Duschgel. Riecht für mich nach Sommer, Sonne und Erfrischung. Die Duft-Kombination ist wirklich der Hammer, obwohl Minze der Limone ein klein wenig überwiegt. Die Pflegedusche schäumt gut auf und auch hier riecht man den tollen Duft noch nach dem Duschen! Absolutes Nachkaufprodukt und wenn Du frische Düfte magst, solltest Du Dir diese Pflegedusche mal anschauen! 

Garnier - SkinActive Hautklar 3in1 Tonerde-Peeling

Wenn Du meinen Blog schon länger kennst, dann weisst Du, dass dieses Peeling schon über Jahre eines meiner Lieblingsprodukte und ein Must-Have in meiner Pflegeroutine ist. Hier findest Du schon einen ausführlichen Bericht über dieses Produkt. 

 

Balea - Tuchmaske "Be a Panda"

Natürlich wollte auch ich zumindest eine der gehypten Tuchmasken von Balea ausprobieren und mich vergewissern, ob diese den Hype wirklich wert ist. Was denkst Du? Die Maske an und für sich war okay, das Hautgefühl nach der Anwendung aber etwas komisch. Meine Haut fühlte sich wie mit einem "Film" überzogen und trocken an. Wie ein Panda sah ich dann leider auch nicht aus, sondern eher wie ein Monster. Es gibt bessere Tuchmasken und deshalb wird diese nicht nachgekauft. 

Schaebens - Perfect Skin Beauty Konzentrat

Auf die sofort kaschierenden Kapseln die Konzentrat beinhalten, habe ich immer zurück gegriffen, wenn das Make-up besonders sein sollte. Ich kenne Mädels, die schwören auf diese Kapseln. Der Inhalt einer Kapsel hätte bei mir locker für zwei Anwendungen gereicht. Mir ist aufgefallen, dass das Konzentrat einen leichten Glow hinterlässt und teilweise wirklich eine kaschierende Wirkung hatte. Da sich aber meine Haut nach der Anwendung jeweils recht trocken anfühlte, ist das Skin Beauty Konzentrat für mich persönlich nicht ideal und so werde ich es auch nicht nachkaufen. 


Balea - intensive Nachtcreme mit Fruchtsäure und Aloe Vera 

Diese Nachtcreme habe ich nun schon zum zweiten Mal aufgebraucht und ich denke das spricht für sich. Die Nachtcreme ist für meine Mischhaut perfekt, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Der Duft ist auch sehr angenehm und die Creme ist sehr ergiebig. Für den kleinen Preis, welcher unter 2 Euro liegt, kann man wirklich nicht meckern. Werde ich wieder nachkaufen.


Treaclemoon - Schmusewonne Badeschaum "Sweet Apple Pie Hugs"

Der süsse Duft nach Apfel musste ich mir in die Badewanne holen. Nachdem ich zum Teil gespaltene Meinungen gehört hatte, war ich aber extrem überrascht wie intensiv der Duft doch ist. Der Badezusatz hat gut geschäumt, der Schaum blieb aber nicht sehr lange. Dennoch hat mich der Badeschaum in erster Linie mit dem Duft überzeugen können. Würde ich wiederkaufen, habe aber noch ein paar Zusätze in meiner Sammlung, so dass es nicht Zeit ist an Nachschub zu denken. 


Balea - Aufbaukur Feuchtigkeit für trockenes & strapaziertes Haar

Nachdem ich die Feuchtigkeitskur mit Pfirsich nicht mehr im Regal vorfand, habe ich mich für die Aufbaukur mit Mango-Duft entschieden. Die Haarkur reicht bei mir für zwei Anwendungen und sie riecht sehr angenehm nach Mango. Ich bin, was die Pflege betrifft zufrieden und habe die Aufbaukur bereits nachgekauft. 


essence - all about matt! high covering Concealer

Lange Zeit her, dass ich ein Produkt im Bereich der dekorativen Kosmetik aufgebraucht hatte. Aber wenn man viele verschiedene Produkte querbeet benutzt, dauert das immer länger. Der all about matt! Concealer war ein echter Liebling und ich habe ihn immer wieder gerne benutzt. Er hat zuverlässig abgedeckt und das Ergebnis war ebenmässig. Ausserdem ist er mir nicht in die Augenfältchen gekrochen, was für mich ein weiterer Pluspunkt war. Nun habe ich kein Backup mehr und widme mich meinen anderen Concealern. 

So, das waren nun all die Empties. Was sagst Du zu diesen Produkten? 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir Deine Meinung mit ...